Aktuelle Informationen zum Ausbauprojekt

Projekttagebuch Berlin – Dresden

Hier bloggt das Projekt-Team

weiterlesen
28.06.2017

Wehnsdorfer Verkehrssituation

Die Bürger aus Wehnsdorf können wahrscheinlich mittlerweile ein Lied davon singen, wie unsere Bamaßnahme die Verkehrsführung im Ort einschränkt.
Seit dem 19.05. haben wir den Bahnübergang (BÜ) gesperrt, um die notwendigen Tiefbau- und Oberbauarbeiten in dem Bereich durchzuführen.
Diese Arbeiten sind nun abgeschlossen, so dass der BÜ zum 03.07 wieder provisorisch geöffnet wird. Erst zum Zeitpunkt der Verkehrsfreigabe der Straßenüberführung wird der BÜ dann endgültig ausgebaut.

Da wir nun auch die Anbindung an die neue Straßenführung herrichten müssen, kommt es zu einer Sperrung des Ortseingangs vom 03.07 bis 31.07.2017. Wie es sich gehört, liegt die Zustimmung der Straßenverkehrbehörde vor und der Umleitungsverkehrs wird entsprechend eingerichtet.
Zu guter letzt muss dann auch mal wieder unser Max Maulwurf für diese Art der Nachrichten herhalten. [TH]

27.06.2017

Pigtails sind nicht nur Schweineschwänzchen

 ITWissen.info beschreibt es folgendermaßen:
"Bei einem Pigtail handelt es sich um einen vorkonfektionierten Glasfaseranschluss, an den bereits im Labor ein LwL-Stecker montiert wurde. Da die Steckermontage vor Ort problematisch ist, wird das Pigtail mit einem Spleiß mit dem Lichtwellenleiter verbunden. Ein Pigtail dient der Kopplung optischer Bauelemente und der Rangierung optischer Verbindungen. Pigtails gibt es mit allen gängigen LwL-Steckern.
" 

Für nicht Ausrüstungstechniker würde man es folgendermaßen beschreiben:
Ein kurzes Glasfaser-Kabel mit einem Stecker an der einen Seite, um eine einzelne Fasern auf die Technikkomponenten (z.B. ein Switch oder einen Medienkonverter) stecken zu können. Auf der anderen Seite wird die Pigtail-Faser direkt mit der Faser vom LWL Kabel mittels Spleiß verbunden - das Glas wird quasi verschmolzen.

Damit ist doch alles klar. [TH]

26.06.2017

Vorstellung eines neuen Blogschreibers

Hallo liebe Leser,

aufgrund der Nachricht vom 23.06. wurde die Aufgabe des Blogs auf mehrere Schultern verteilt, unter anderem auch auf meine.

Mein Name ist Toni Hänsch, ich bin seit 5 Jahren im Projekt als Teamleiter der Gesamtprojektsteuerung tätig und schon länger als Ghostwriter im Blog aktiv.

Grob beschreiben bin ich für die Verknüpfung von Kosten, Terminen und den technischen Aspekten im Projekt tätig.
Speziell sind mir die Arbeitsgebiete Terminplanung, Risikomanagement und Berichtswesen zugeordnet.

Zusätzlich bin ich seit September letzten Jahres als Projektingenieur im Los Süd der Totalsperrung tätig.
Sie werden es mir also nachsehen müssen, wenn sich der Fokus meiner Beiträge auf den Abschnitt zwischen Walddrehna bis Hohenleipisch bezieht :-)

Das Foto ist gerade aktuell in meinem Büro entstanden und kann als Liveschaltung in die Projekträume nach Schönefeld verstanden werden.

Meine Beiträge können Sie zukünftig am Kürzel [TH] erkennen. Viel Spaß beim lesen.

 

26.06.2017

Vom Werk auf die Baustelle - die FÜ Drahnsdorf

Am 16.06. haben wir noch über die Werksfertigung der Fußgängerüberführung (FÜ) berichtet.

In der Zwischenzeit wurde wurde das Fertigteil noch mit Schutzanstrichen und dann termingerecht eingehoben. Als nächster Schritt müssen, die Geländer, Treppen und weitere Einzelteile montiert werden.

Wir liegen voll im Plan. [TH]

23.06.2017

Ein trauriger Tag

Eine Woche haben Sie an dieser Stelle von uns nichts gehört. Das hatte einen traurigen Grund.  

Mit Bestürzung und in tiefer Trauer haben wir erfahren, dass unser Projektleiter Michael Bung nach schwerer Krankheit verstorben ist. Heute wurde er beigesetzt. Wir werden ihn sehr vermissen und unser Gedanken sind bei seiner Familie.  

Auch in seinem Sinne werden wir den Projektblog fortsetzen und nun als Projektteam weiter regelmäßig berichten.

In den nächsten Tagen werden Sie neue Kollegen bei uns kennenlernen, die teilweise bereits als "Ghostwriter" im Tagebuch aktiv waren. 

Das Projektteam.

Ansprechpartner

DB Netz AG
Hans-Jürgen Kieke
Kommissarischer Projektleiter
ABS Berlin-Dresden
Umgehungsstraße 2
12529 Schönefeld

E-Mail versenden

Baubedingte Fahrplanänderungen